Newsletter Anmelden

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Die Kunst des Weinbaus

Guter Wein entsteht im harmonischen Zusammenspiel von Boden, Klima, Lagen sowie dem handwerklichen Geschick von Winzer und Kellermeister. Daher finden wir uns als Winzer stets auf dem schmalen Grat zwischen Intuition und harten Fakten, den wir mit einer schlüssigen Philosophie in Weinbau und Vinifikation überwinden. Schließlich nehmen wir als Mensch an der Weinentstehung großteils begleitend teil. Spitzenweine werden nicht einfach produziert: Sie entstehen und wachsen.

Dabei geht es um unendlich viele, scheinbar kleine Details, die in Summe ihre große Wirkung entfalten. Vom sauberen Rebschnitt, sorgfältiger Laubarbeit bis hin zur Ausdüngung und später der Arbeit im Weinkeller, wo wir Temperatur und Konzentration beherrschen. Und damit der Lagencharakter erhalten bleibt, sollte der Weg der Weinbereitung von der Traube bis zur Flasche umsichtig und sanft sein. Darin besteht unser primäres Ziel. Nur so bringen wir Merkmale und Eigenheiten unserer Rebsorten bestmöglich zur Entfaltung.